Praktika der Hauptstufe

Klasse 6

Klasse 7

Klasse 8

Klasse 9


Berufe der Eltern, verschiedene Berufsfelder kennenlernen

Lebenslauf und Bewerbung schreiben üben, ausgehend von Profil AC Ziele und ein Bewusstsein bzgl. noch zu verbessernder Kompetenzen entwickeln

zwei 14-tägige Betriebspraktika

(vor den Herbst-ferien bzw. vor den Pfingst-ferien): Schüler/-innen suchen selbst ihren Praktikumsplatz

Werkstattunterricht (einen Tag pro Woche --> Kooperation  SBBZ Lernen - IB);

alternativ Tagespraktikum

 

zwei 14-tägige Betriebspraktika

(vor den Herbst-ferien bzw. vor den Pfingst-ferien)


Profil AC Teil 1 ab Juni:

Vergleich der Ergebnisse mit dem Anforderungs-profil der Berufswahl UND Präsentation gegenüber der Arbeitsagentur

Informelle Orientierung über eigene Stärken und Schwächen

Arbeitsagentur arbeitet einzel-fallbezogen mit den Schülern

/-innen, dabei auch Austausch über individuelle Interessen und Berufswünsche sowie Möglich-keiten der Weiterqualifi-zierung

Profil AC Teil 2 ab Februar: Vergleich der Ergebnisse mit dem Anforderungs-profil der Berufswahl UND Präsentation gegenüber der Arbeitsagentur


Fachunterricht Technik: themenorientierte Betriebsbesichtigungen


Freiwillige Ferienpraktika sind versichert, wenn sie von der Schule genehmigt sind.